Forum

Thema: "Impfung oder Kaugummi"


Baltic Sea
17.09.2021 13:36
reg. Mitglied
Für mich stand nie zur Diskussion, OB ich mich impfen lasse, sondern nur wann ich endlich dran bin bzw. war. Hatte Glück und bin seit Mitte Juli vollständig geimpft. Seid dem geh ich mit nem deutlich besseren Gefühl durchs Leben. Man hat eine gewisse Sicherheit wieder zurück. Für sich selber und auch für den Umgang mit geliebten Menschen.

All die, die sich "ünschlüssig" sind oder "skeptisch" sind, mal ne Frage, wie funktioniert/wirkt eine Impfung gegen Thetanus, Hepatitis, Polio, MMR? All diese Impfungen habt ihr sehr wahrscheinlich. Wo ihr doch so viel über Impfungen wisst, wisst ihr doch bestimmt über ALL eure Impfungen bestens bescheid. Oder etwa doch nur gegen die Coronaimpfung, weil ja jeder der halbwegs lesen kann, ein Online-Experte ist?

Lasst euch den verdammten Piks geben.

Baltic Sea
17.09.2021 13:40
reg. Mitglied
Was ihr für "schlimme Nebenwirkungen und Langzeitfolgen von der Impfung bekommen könntet, könnt ihr nur MUTMAßEN. Wie eine Corona-Erkrankung verlaufen kann und was für Spätfolgen sie haben kann, das ist GEWISS!

MichBeck
17.09.2021 13:44
Spion Team

Baltic Sea
17.09.2021 13:44
reg. Mitglied
Und an den Scheiße-Schubser. Mein Schwager arbeitet auch in dem Bereich. Irgendwer muss es machen und ohne euch, hätten wir anderen ein riesen Problem. Also TOP , dass ihr euren Job macht und dabei euch nach besten Möglichkeiten schützt.

Ju L.
17.09.2021 20:07
reg. Mitglied
Ich denke man sollte sich über solche Menschen auch nicht mehr aufregen. Es bringt doch eh nichts, ausser ein paar graue Haare aufm Kopf und Runzeln im Gesicht.
Ich habe keine Lust mehr mich mit soviel Naivität auseinanderzusetzen. Wenn mir jemand mit seinem Halbwissen auf die Nerven geht hör ich einfach weg

Ben H.
17.09.2021 23:38
reg. Mitglied
..hier kann man echt nur noch weghören....

Mel87
18.09.2021 12:22
reg. Mitglied
Ben hört hier Stimmen... Irgendetwas stimmt mit Hasi nicht

Es gibt zwar noch wenige Unentschlossene oder Leute, die sich nicht impfen lassen können.
Aber die Menschen, die es noch nicht verstanden haben, kann man auch nicht mehr überzeugen. Durch Nichtstun kommt man selten ans Ziel. Wenn sie das in ihrem eigenen Leben genauso machen, ist es kein Wunder, dass sie so unzufrieden mit ihrem Leben sind und die Schuld immer bei anderen suchen...
Der Neid ist auch oft größer als der Verstand...

MichBeck
18.09.2021 15:47
Spion Team
irgendwas stimmt wirklich mit Hasi nicht - ich höre gar nix,... außer ein Lüftergeräusch und die Tastenanschläge... evtl. sollte ich mal Musik anmachen?

Das wäre es doch
https://www.youtube.com/watch?v=2wTZooc9MWE
hach - gleich angenehmer

Ben H.
18.09.2021 22:45
reg. Mitglied
lauter experten hier am start
bzw. toleranz, nur so wie man sie braucht

zb: aida will nur noch 2g-gäste, aber bei den coronahilfen in millionenhöhe haben sie auch nicht gefragt, ob das geld nur von geimpften stammt
das nenne ich mal konsequent

Baltic Sea
18.09.2021 23:29
reg. Mitglied
Ben, du armer Coronahilfensteuerzahler, wir wurden auch nicht gefragt, ob wir eure Tests, Quarantänelohnfortzahlungen und Krankenhausaufenthalte mitzahlen wollen.

Ben H.
18.09.2021 23:41
reg. Mitglied
ach die bezahlst du?
dachte der staat aus steuergeldern?
übrigens auch von ungeimpften
und die gelder für die brustkrebsvorsogeuntersuchung zahlen auch die ungeimpften mit ein in die krankenkasse, auch männer, also wo willst du die grenze ziehen?

ich denke du bist mit dem thema echt überfordert, weil du nur bis zum rand deiner untertasse denken kannst

Ben H.
18.09.2021 23:47
reg. Mitglied
solidargemeinschaft? nur so wie du sie brauchst?

brauchst noch mehr beispiele: alkoholkranke - du säufst nicht, also lässt du sie fallen
lungenkrebs bei rauchern - du rauchst nicht, also lass sie verrecken
verkehrsunfallopfer - du hast keinen verkehr, also

hör die mal selber zu

MichBeck
19.09.2021 00:04
Spion Team
ach Benni Du Oberexperte... hast Du mal gefragt, warum AIDA nur 2G mit nimmt auf viele Reisen? vermutlich nicht - stattdessen suhlst Du Dich in der Opferrolle

aber kleiner Tipp an Dich - es liegt daran, dass die Länder, die AIDA anfährt derartige Bedingungen stellen

Welche Coronahilfen in Millionenhöhe hat AIDA denn bekommen? Meinst Du das Kurzarbeitergeld? Das haben übrigens auch die ungeimpften Mitarbeiter bekommen

Ben H.
19.09.2021 00:09
reg. Mitglied
och mich, bist du mit der ostsee verwandt?
ich fühl mich nicht als opfer, habe ich nie geschrieben und bin ich mit sicherheit nicht

aber wenn einem spalter die argumente fehlen, nimmt man schon mal die ganz flachen schlagwörter wie opfer...

Ben H.
19.09.2021 00:09
reg. Mitglied
over and out

Baltic Sea
19.09.2021 08:45
reg. Mitglied
Hörst DU dir eigentlich selber zu?
Quackst rum, dass Aida nur Geimpfte und Genesene mitnimmt. Wenn man dir dann Gegenbeispiele nennt, mir was von Solidaritätsgemeinschaft erzählen wollen.

Und nur so, zu einer Solidaritätsgemeinschaft gehört nicht nur, für andere mitzuzahlen, sondern auch dafür Sorge zu tragen, dass eine Krankheit eingedämmt wird, damit andere, die sich selber nicht schützen können, geschützt sind. Aber DAS wirst du nie begreifen. Na vielleicht, wenn es überall nur noch 2G gibt und die Solidaritätsgemeinschaft nicht mehr für die Kosten von Impfverweigerern für Tests oder Quarantänen aufkommt. Ignoranten wie dir gönn ich dann aus ganzem Herzen.

Mel87
19.09.2021 15:55
reg. Mitglied

Benni-Hasi, ich fühle mit dir (etwas).
Erst musst du deine Hausaufgaben machen. Nur weil du etwas bockig bist und sie nicht erledigst, nehmen sie dir dein Lieblingsspielzeug (Aida) weg. Jetzt drohen sie auch noch mit Taschengeldentzug. Was soll als nächstes kommen? Hausarrest?
Du hast es echt nicht einfach...

Milena Ali
20.09.2021 08:06
reg. Mitglied
Also ich finde, es sollte doch jedem selbst überlassen werden, ob er sich impfen lässt oder nicht. Und meiner Meinung nach sollten auch langsam die Beschränkungen aufgehoben werden, und es dann jedem Gastronom, Kinobetreiber, Kreuzschiffreeder usw. freigestellt werden, ob er nur noch Geimpfte reinlässt oder nicht. Das Problem löst sich dann irgendwann auf biologische Weise, wenn nämlich die Ungeimpften alle an Corona verrecken oder mit den Langzeitfolgen zu kämpfen haben, so dass sie sowieso in keine Kneipe mehr gehen können.
Das Schöne an einer freien Gesellschaft ist ja, dass auch jeder die Freiheit hat, sich dumm zu verhalten. Nur muss er dann auch eben mit den Konsequenzen seiner Dummheit leben.

Ju L.
20.09.2021 08:53
reg. Mitglied

Mel87
20.09.2021 09:15
reg. Mitglied
Dann trifft es aber auch viele Unschuldige, z. B. Kinder unter 12 mit schwachem Immunsystem...

Die Beschränkungen sind schon verhältnismäßig. Hätte viel schlimmer kommen können (s. Italien).
Erstmal Oktober abwarten... Wenn es ums Geld geht, hört oft die Freundschaft auf