Forum

Thema: "Gleiches Recht für alle oder nur für den "Mann"?"


Edmond Dantes
26.12.2020 11:34
reg. Mitglied
Die 63% kommen von Dir auch schon wieder vergessen ?

Hrostock _.
26.12.2020 11:38
reg. Mitglied
https://learnattack.de/journa...den-text-verstehst/

Vielleicht hilft Dir das weiter, Du scheinst ja mind. 1 Defizit zu haben.

Someone S.
26.12.2020 11:48
Gast
Logically to communicate with someone one needs to use a common language. If someone does not understand my language, again logically, he/she would not answer to my posts or comments. Simple as that. Guess everyone naturally expresses himself/herself in the language he/she is most comfortable in and if someone cannot or does not want to communicate in that language, so be it. No offence is intended or taken.

Edmond Dantes
26.12.2020 11:50
reg. Mitglied
Die Defizite hast Du - also selber mal lesen.
Wer erlaubt Dir eigentlich die Konversation zwischen Usern zu (be)werten?

Es ist Deine Vermutung das Someone in DE einen Wohnsitz hat, vielleicht ist Sie auch nur zu Besuch da oder es liegt noch ganz anders - wer weis?

Sie ist höflich geblieben hat niemanden belästigt - sie spricht nur die falsche Sprache - in meinen Augen macht Sie das sogar interessanter und es ist keine Mißachtung oder sogar ein Fehler - ja sie könnte sich anstrengen das zu ändern, aber ob Sie Lust dazu hat, wenn Sie einfach deshalb schon (ver)urteilt wird?

Edmond Dantes
26.12.2020 11:53
reg. Mitglied
I agree 'someone', but German is a nice language. You can believe me.

Someone S.
26.12.2020 11:57
Gast
I know, Edmond, and I do speak it sufficiently to get bye. But am not literate enough in it! That is why I understand the comments written in German but answer in English to make sure I express myself correctly.

Doctor W.
26.12.2020 12:22
reg. Mitglied
Darf ich hier auch gallefreyisch schreiben? Frage für meine Tardis ...

Edmond Dantes
26.12.2020 12:29
reg. Mitglied
Ja aber natürlich, wenn Du die Bedeutung erklärst ?
gallefreyisch - ist ungebräuchlich auf der Erde.

Someone S.
26.12.2020 12:41
Gast
Doctor W, you may use any language you want, except foul language, of course, as far as I am concerned!

Edmond Dantes
26.12.2020 14:02
reg. Mitglied
@Mata
Ich wusste wirklich nicht, dass Truthähne, so gefährlich sein können, besonders zu Thanksgiving....

Möchtest Du auch so einen schönen, nützlichen Ring? > in der Werkzeugkiste sind bestimmt noch ein paar...

Mata Hari - Spionin
26.12.2020 17:04
reg. Mitglied
wenn Du danach ein kleines Piercing in der Brust haben möchtest, darfst Du mir den schönen. nützlichen Ring gern schenken...

Ich bin übrigens mal nicht ganz Deiner Meinung, dass hier jeder in seiner Sprache schreiben kann, denn dann könnte das sehr schnell überhand nehmen.
Man darf schon etwas Bemühen einfordern. Natürlich freiwillig und höflich, das hast Du ja gemacht und nicht mit Verboten. Also mehr ein ungeschriebenes Gebot. Ausserdem - In dubio pro reo. Aber Sein/Ihr Interesse für die Fake Liste fandest Du das nicht irgendwie auffällig?

Edmond Dantes
27.12.2020 10:30
reg. Mitglied
Na klar ist es aufgefallen, auch das Bestehen auf Englisch. Aber meinst Du nicht, dass es mit der Zeit herauszufinden gewesen wäre, welche Intentionen sie/er hat, ob er/sie sich in DE auskennt,(hier wohnt) oder von einem anderen Kontinent stammt?

Was ich aber nicht verstehe ist, was an englisch- bzw. russischsprachigen Weihnachtsgrüßen bzw. -späßen 'ideologisch' sein soll, das Ist doch eher das genaue Gegenteil... bzw. warum man eine 2/3 Mehrheit dazu braucht, um von einer Mehrheit sprechen zu dürfen? (beginnt die Mehrheit nicht schon bei 50%) Es entbehrt daher nicht jeder Grundlage - die Grundlage für diese Ansicht ist - die Mathematik.
Ob man dem Terminus 'fast jeder' auch zustimmen möchte ist eine Ermessensfrage, doch einfach das Gegenteil zu behaupten ist irgendwie schräg und nicht gerade klug. Sprachen sollen mMn. miteinander verbinden - nicht trennen.

Siehe z.B. auch (interessant) Weihnachtsfrieden von 1914
Richard Attenborough, Paul Mc Cartney u.v.a nahmen sich dieses Themas auch schon an.

Mata Hari - Spionin
27.12.2020 15:56
reg. Mitglied
Ach Ed weisst Du - man will es bestimmt nur small and simple halten. Ob 'someone' nun wirklich eine neugierige, ältere Lady war oder nicht - wer weiss. Anscheinend, scheinbar oder doch nur scheinheilig. I-ch P-ersönlich glaubte Ihr nicht... (zuviele Ausnahmen)

Aber der Spaß daran, es selbst herauszufinden.
Ja so ein Pech...

Doctor W.
27.12.2020 17:08
reg. Mitglied
egal ... das Fake ist weg ...

Einfach Nett
05.01.2021 00:20
reg. Mitglied
Und immer mit bekeidung

Edmond Dantes
05.01.2021 21:00
reg. Mitglied
bekeidung ? (ich weiß nicht, was soll es bedeuten)

in Begleitung,,, mit Bekleidung... und Beeidung
oder solo und nackt nur so (dahin) gesagt ?

@EN
Ich mecker nich, nur die Fl. Metternich
mit der süßen Ollen hätt ich vllt. nicht trinken sollen,,,

Einfach Nett
05.01.2021 22:24
reg. Mitglied
Ein Sekt kenner bisste

gute ed ehhhmmm

idee
Bitte melde dich an, um Beiträge hinzuzufügen.